Werden Sie Lebenshelfer!

Über die zeitgemäße therapeutische und heilpädagogische Infrastruktur hinaus leben die Atmosphäre und die Qualität des menschlichen Miteinanders bei der Lebenshilfe Miesbach von den Menschen, die uns unterstützen.

Für eine Vielzahl von Aktivitäten sind wir auf das Engagement, die Tatkraft und die finanzielle Unterstützung unserer Freunde und Förderer angewiesen, die damit die Zukunft der Lebenshilfe als Selbsthilfevereinigung und Einrichtungsträger im Landkreis Miesbach sichern. Werden auch Sie aktiv – und geben Sie, was Sie geben können. Das muss nicht zwangsläufig Geld sein. Schenken Sie etwas Zeit und machen Sie die bereichernde Erfahrung des Miteinanders von Menschen mit und ohne Behinderung in Ihrem Landkreis.


Sie können sich dazu auf ganz vielfältige Art und Weise einbringen:

Kommen Sie als Gast in unser heilpädagogisches Kinderheim, wirken Sie bei der Offenen Behindertenarbeit LebensMUT mit, helfen Sie uns bei Festen oder dem Tag der Offenen Tür, unterstützen Sie uns in der Öffentlichkeitsarbeit am Infostand oder bei der Erstellung von Infomaterialien, helfen Sie punktuell beim Familienentlastenden Dienst (FES) beispielsweise im Haushalt aus und vieles mehr.

Wir freuen uns über gute Ideen, jede helfende Hand und Sie bei Interesse mit spezialisierten Ansprechpartnern gern tiefer in die Thematik einzuführen. Melden Sie sich gerne und jederzeit bei uns – freiwillige Helfer und neue Mitglieder in unserem Verein sind sozusagen „der Treibstoff für ein gelungenes Miteinander“ bei der Lebenshilfe.